Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Kommentar: Corona-Krise: Warum auch die Wahl der Worte so wichtig ist

Corona-Krise: Warum auch die Wahl der Worte so wichtig ist

Kommentar Von Peter Bauer
14.05.2020

Plus Die Proteste gegen die staatlichen Beschränkungen in der Corona-Krise werden lauter. Da können Freundschaften können zerbrechen. Warum gerade jetzt auch eine angemessene Wortwahl so wichtig ist.

Viele von Ihnen kennen das vermutlich. Denn viele von Ihnen sind ja seit Langem Mitglied in einer Whatsapp-Gruppe. Die sind längst so etwas wie ein Zentralforum für die Organisation des Lebens geworden. Arbeitskollegen tauschen Neuigkeiten aus, Wander- und Radelgruppen verabreden sich für einen gemeinsamen Ausflug, Eltern geben sich gegenseitig Tipps, Klassentreffen werden organisiert. Mit solchen Treffen ist das in Zeiten der Corona-Krise bekanntlich etwas schwierig geworden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.