Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Konturen des neuen Kreisverkehrs in Krumbach zeichnen sich schon ab

Krumbach

10.08.2020

Konturen des neuen Kreisverkehrs in Krumbach zeichnen sich schon ab

Kräftig gebaut wird am neuen Kreisverkehr an der B 300 im Bereich der Babenhauser Straße in Krumbach. Umleitungen gibt es die ganzen Sommerferien.
Bild: Keller

Plus An Krumbachs derzeit größter Baustelle geht es voran. Weitere Behinderungen im Verkehr sowie Umleitungen sind die ganzen Sommerferien über zu erwarten.

Die Konturen des „Kreisels“ zeichnen sich schon ab bei Krumbachs derzeit größter Straßenbaustelle. Sie liegt im Bereich der Babenhauser Straße mit den Abzweigungen in die Talstraße und das Wohngebiet Am Buchkopf.

Fertigstellung in der ersten Septemberwoche

Ende Juli sind dort pünktlich zu Beginn der Sommerferien die Bagger aufgefahren. Nach dem vom Staatlichen Bauamt vorgelegten Bauzeitenplan sollen die Arbeiten in der ersten Septemberwoche, und damit noch innerhalb der Sommerferien, abgeschlossen sein. Der Kreiselbau hat Eingriffe in die über- und innerörtliche Verkehrsführung zur Folge: Die Vollsperrung der Bundesstraße 300 Ebershausen – Krumbach sowie die Vollsperrung des Anschlussbereiches Am Buchkopf. Die Aus- und Einfahrt in und aus der Talstraße Richtung Krumbacher Innenstadt ist (noch) möglich, im weiteren Verlauf der Baumaßnahme wird aber der gesamte Kreuzungsbereich „rund um den Kreisel-Rohbau“ nicht befahrbar sein und weitere Umleitungen sind in Kauf zu nehmen.

Lesen Sie dazu auch:

B 300 in Krumbach ab heute für die gesamten Sommerferien gesperrt

Was tun Stadt und Polizei gegen nächtliche Raser in der Krumbacher Innenstadt?

Bürgermeister: Darum kommt kein Kreisverkehr an der Südstraße

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren