Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Kreis Günzburg: Der Kreistag stimmt eiskalt zu

Kreis Günzburg
16.06.2015

Der Kreistag stimmt eiskalt zu

Die Open-Air-Zeit im Burgauer Eisstadion geht zu Ende. Für den überdachten Neubau bekommt die Stadt einen Zuschuss vom Landkreis.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Die Stadt Burgau bekommt eine halbe Million Euro für den Neubau des Stadions. Dass dies so kommen würde, war nicht sicher.

Nun ist die Kuh sozusagen endgültig vom Eis: Die Stadt Burgau bekommt einen kräftigen Zuschuss des Landkreises zum Neubau ihres Eisstadions. Er beläuft sich auf zehn Prozent der Netto-Baukosten. Die in Aussicht gestellte Zuwendung wurde jedoch bei maximal 500000 Euro eingefroren. Damit geht eine lange Diskussion zu Ende, in deren Verlauf die Burgauer zeitweilig sogar zittern mussten, ob sie auf die erhoffte Finanzspritze überhaupt bauen könnten. Mit nur vier Gegenstimmen entschied am Montag der Kreistag in Rettenbach: Die Stadt bekommt das Geld.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.