1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: 21-Jähriger schlägt Autoscheibe ein und verletzt sich

Krumbach

12.06.2019

Krumbach: 21-Jähriger schlägt Autoscheibe ein und verletzt sich

Ein 21-Jähriger schlug in Krumbach die Seitenscheibe eines Taxis ein. Dabei verletzte er sich erheblich.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbolbild)

Ein betrunkener 21-Jähriger schlug in Krumbach die Seitenscheibe eines Taxis ein. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er in eine Klinik musste.

In der Nacht auf Mittwoch um 3 Uhr zog sich ein 21-Jähriger in der Karl-Mantel-Straße in Krumbach erhebliche Verletzungen am rechten Arm und der Hand zu, nachdem er mit der flachen Hand die Seitenscheibe eines Taxis eingeschlagen hatte. Der Grund hierfür dürfte laut Polizei an dessen erheblichem Grad der Alkoholisierung gelegen haben. Ein Alkoholtest vor Ort war nicht möglich. Die Verletzungen mussten in einer Klinik behandelt werden. Der Schaden am Taxi wurde mit rund 500 Euro angegeben. (zg)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AKY8209.JPG
Krumbach

60-Jähriger schlägt Gastwirt ins Gesicht

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden