Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Als der Strandanzug Pflicht war

Krumbach
13.08.2015

Als der Strandanzug Pflicht war

Das alte Krumbacher Flussbad an der Kammel, nahe der Brunnenstraße. Hier tummelten sich bis zu dessen Schließung im Jahr 1955 die Krumbacher Freibader - fein säuberlich getrennt nach "Männlein und Weiblein".
2 Bilder
Das alte Krumbacher Flussbad an der Kammel, nahe der Brunnenstraße. Hier tummelten sich bis zu dessen Schließung im Jahr 1955 die Krumbacher Freibader - fein säuberlich getrennt nach "Männlein und Weiblein".
Foto: Stadtarchiv

Am Flussbad an der Kammel herrschten strenge Sitten. Männer und Frauen badeten damals noch getrennt. Zuwiderhandelnden drohten harte Strafen.

Sommertage, Sonnenglut, heiße Luft und Hitzewelle. Seit Wochen zeigt sich der Sommer 2015 von seiner besten (Sonne)-Seite. Die Quecksilbersäulen der Thermometer klettern nahezu permanent und pendeln sich auf Dauerhöhe jenseits der 30-Grad-Marke ein. Meteorologen und Klimaforscher notieren Rekord-Temperaturen in ihren Aufzeichnungen. Badeplätze - ob an Seen, Kiesweihern oder Badeanstalten haben Hochkonjunktur.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.