Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Böhmisch-mährische Klänge für die Kartei der Not

Krumbach
19.10.2019

Böhmisch-mährische Klänge für die Kartei der Not

Für die Liebhaber der Böhmisch-mährischen Blasmusik gibt es demnächst einen besonderen Leckerbissen beim Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Deisenhausen mit den Schmidde Musikanten im Krumbacher Stadtsaal. 
2 Bilder
Für die Liebhaber der Böhmisch-mährischen Blasmusik gibt es demnächst einen besonderen Leckerbissen beim Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Deisenhausen mit den Schmidde Musikanten im Krumbacher Stadtsaal. 

Der Musikverein Deisenhausen und die Schmidde-Musikanten setzen im Stadtsaal in Krumbach einen besonderen Akzent für einen guten Zweck.

Für die Liebhaber böhmisch-mährischer Blasmusik gibt es in Kürze einen besonderen Leckerbissen. Am Samstag, 16. November, ab 20 Uhr treten der Musikverein Deisenhausen und die Schmidde-Musikanten bei einem Gemeinschaftskonzert im Krumbacher Stadtsaal auf. Der Erlös (Eintritt und Spenden) geht an die Kartei der Not, das Hilfswerk unserer Zeitung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.