Newsticker

Große Nachfrage wegen Coronavirus: WHO warnt vor Engpässen bei Grippeimpfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Callcenterbetrüger drohen Senioren

Krumbach

24.07.2019

Krumbach: Callcenterbetrüger drohen Senioren

Ein dreistes Vorgehen von Callcenter-Betrügern meldet die Polizei Krumbach in ihrem Bericht (Symbolbild)
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein dreistes Vorgehen von Callcenter-Betrügern meldet die Krumbacher Polizei.

Demnach erhielt ein 80-jähriger Mann bereits seit Ende Juni Anrufe von zwei Gesellschaften, die behaupten, der Rentner hätte einen Vertrag abgeschlossen, was jedoch laut dem Geschädigten auszuschließen ist. Nach mehreren Anrufen forderte der Mann schriftliche Unterlagen über seine angeblichen Verträge, worauf er diese per Post bekam. Beide Gesellschaften waren im Besitz der Konto- sowie Personaldaten des Mannes, welche er jedoch niemals an diese Gesellschaften ausgegeben hatte, so die Polizei. Am Montag gegen 12.30 Uhr drohten die beiden Center nun mit einer monatlichen Abbuchung von Servicebeiträgen in Höhe von 160 Euro. Diese Forderungen veranlassten den Senioren zur sofortigen Anzeigenerstattung bei der Polizei. Die ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Krumbach ergaben, dass es sich um eine bundesweite Betrugsserie handelt. (adö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren