Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Das ist der Plan für die Karl-Mantel-Straße

Krumbach
22.06.2016

Das ist der Plan für die Karl-Mantel-Straße

Der Plan für die Umgestaltung der Karl-Mantel-Straße hängt dort am ehemaligen Kino in einem Schaukasten aus. Hinter dem Wasserschloss ist eine Grünfläche und ein Kleinkinderbereich zum Spielen vorgesehen. Vor dem Schloss sind Wasserfontänen geplant.
Foto: Monika Leopold-Miller

Demnächst beginnen die Arbeiten am Kanal in Krumbachs Einkaufsmeile. Wer wissen möchte, welche Gestalt die Straße annimmt, muss nur zum alten Kino gehen.

Ab Montag, 4. Juli, wird die Karl-Mantel-Straße von der Einmündung Mühlstraße bis zum ehemaligen Kaufhaus Laber für Fahrzeuge gesperrt. Denn es geht los mit den Arbeiten für die Kanalsanierung. In der kommenden Woche werden bereits kleinere Vorbereitungsarbeiten durchgeführt. „Das eine oder andere Loch wird gegraben, um beispielsweise Kabelanschlüsse zu verlegen“, erklärt Max Schmid vom Bauamt dazu. Mitarbeiter von Erdgas Schwaben und ÜWK werden unter anderem vor Ort sein, um Vorbereitungen zu treffen, war von Bürgermeister Hubert Fischer zu erfahren. Der Verkehr werde dadurch kaum behindert. Für Fußgänger wird die Straße mit zeitweisen Einschränkungen auch während der Bauphase zugänglich sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.