Newsticker
Drosten: Milder verlaufende Omikron-Variante macht Hoffnung auf Leben wie vor der Pandemie
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Der Weg zum Neubau der Krumbacher FOS/BOS

Krumbach
07.09.2016

Der Weg zum Neubau der Krumbacher FOS/BOS

Gregor Friedrich ist neuer stellvertretender Schulleiter an der FOS/BOS. Links Schulleiterin Dr. Elvira Seibold.
Foto: Peter Bauer

Warum die Verlagerung an die Krumbacher Lichtensteinstraße so wichtig ist. Es gibt einen neuen Konrektor.

Die Unebenheit in einer der Wände im Dienstzimmer von Dr. Elvira Seibold ist auf den ersten Blick leicht zu übersehen. Als das Gespräch bereits weit fortgeschritten ist, zeigt die Schulleiterin auf diese Stelle. „Hier ist die Grenze zwischen der 1901 gebauten alten Schule und dem Anbau in den 50er-Jahren“, erklärt die Schulleiterin. In dem seinerzeit erweiterten Gebäude in der Krumbacher Innenstadt ist seit Jahrzehnten die Krumbacher FOS/BOS untergebracht. Nun steht ein weiterer großer Einschnitt bevor. Die FOS/BOS wird neu gebaut, der Umzug soll laut Elvira Seibold spätestens zum Schuljahr 2019/20 über die Bühne gehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.