Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Drei Verletzte bei nächtlichem Unfall in Krumbach

Krumbach
21.11.2021

Drei Verletzte bei nächtlichem Unfall in Krumbach

Zu einem nächtlichen Unfall wurde die Polizei in Krumbach am Freitag gerufen.
Foto: Wolfgang Wiedemann (Symbolbild)

Weil er die Vorfahrt eines anderen Autos missachtet hatte, verursachte ein junger Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall in Krumbach. Welche Folgen das hat.

6000 Euro Blechschaden sind am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Krumbach entstanden. Außerdem wurden drei Personen verletzt. Wie die Polizei berichtet, fuhr gegen 21.20 Uhr ein 19-Jähriger Autofahrer auf einer untergeordneten Straße in Richtung Nattenhauser Straße.

Beide Fahrer und ein Beifahrer bei Unfall in Krumbach verletzt

An einer Einmündung wollte er auf die Nattenhauser Straße in Richtung Krumbach nach links einbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er laut Polizei ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug und es kam zum Zusammenstoß. Beim Unfall wurden beide Fahrer und ein Beifahrer leicht verletzt und zur Überprüfung ins Krankenhaus gebracht. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.