Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Impulse für die Krumbacher Innenstadt

Krumbach
25.11.2016

Impulse für die Krumbacher Innenstadt

Blick in die Geschichte: Die Karl-Mantel-Straße vor über 100 Jahren. Im kommenden Jahr steht die Sanierung der Straße an.
2 Bilder
Blick in die Geschichte: Die Karl-Mantel-Straße vor über 100 Jahren. Im kommenden Jahr steht die Sanierung der Straße an.
Foto: Stadtarchiv Krumbach

Wie die Stadt Krumbach und das Büro Cima die Entwicklung im Zentrum vorantreiben wollen und warum Einzelgespräche so wichtig sind.  

Die digitale Welt hat das Einkaufsverhalten der Menschen massiv verändert. Was bedeuten all diese Veränderungen für die Geschäfte vor Ort? Wie können sie ihr Überleben sichern? Welche Konzepte kann es für eine lebendige Innenstadt geben? Wie viele andere Städte steht auch Krumbach hier vor einer großen Herausforderung. Mit Blick auf die Belebung der Innenstadt arbeitet die Stadt intensiv mit dem Münchner Fachbüro Cima zusammen. Ein wesentlicher Bestandteil des Projektes sind Gespräche, die Mitarbeiter des Büros Cima mit Krumbacher Geschäften und Unternehmen führen. Ziel ist es dabei, die konkreten individuellen Entwicklungsmöglichkeiten auszuloten. Für die Stadt Krumbach begleitet Stefan Natterer das Projekt. Wie er gegenüber unserer Zeitung berichtet, sind die ersten Gespräche jetzt angelaufen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.