Newsticker
Russland bejubelt Rücktritt von Premier Boris Johnson
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: „Jammern beseitigt den Schmerz nicht“

Krumbach
24.04.2018

„Jammern beseitigt den Schmerz nicht“

Geben der Geschäftswelt in Krumbachs Innenstadt durchaus gute Zukunftsaussichten: Gewerbevereins-Vorsitzender Hans-Peter Ziegler (links) und Unternehmensberater Josef Guggemos.
Foto: Hans Bosch

Welche Möglichkeiten sich für die Krumbacher Geschäftsinhaber bieten. Ein Experte klärt auf und ist guten Mutes.

„Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler.“ Einigen sich die einheimischen Einzelhändler auf diese durchaus richtige Feststellung, so braucht es niemandem vor ihrer Zukunft bange sein. Das bewies der niederbayerische Unternehmensberater Josef Guggemos, der den Krumbacher Geschäftsinhabern auf eine praxisorientierte und mit viel Engagement geführte Art seine Meinung sagte und ihnen in den Themenbereichen Marketing, Verkauf und Kundenbeziehung zahlreiche Tipps für den Erhalt der Geschäftsvielfalt im Zentrum aufzeigte. Eines ist ihm darüber hinaus noch wichtig: „Jammern beseitigt den Schmerz nicht.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.