Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbach: Ladendiebin versteckt Lippenstifte im Dekolleté

Krumbach
22.05.2016

Ladendiebin versteckt Lippenstifte im Dekolleté

Eine 18-Jährige wurde in einem Krumbacher Supermarkt erwischt, als sie Lippenstifte stehlen wollte.
Foto: Roland Furthmair

Besonders kreativ verhielt sich eine Ladendiebin in einem Krumbacher Supermarkt. Doch mit dem Detektiv hatte sie nicht gerechnet.

Ein Ladendetektiv ertappte am Samstagnachmittag eine 18-Jährige in einem Supermarkt in der Krumbacher Michael-Faist-Straße dabei, wie sie zwei Lippenstifte im Wert von rund 18 Euro stehlen wollte. Wie die Polizei berichtet, beobachtete der Detektiv die junge Frau dabei, wie sie die Lippenstifte aus dem Regal nahm. Anschließend ließ sie das Diebesgut in ihrem Dekolleté verschwinden. Da die aus Osteuropa stammende Frau die Kosmetika nicht bezahlt hatte und den hinzugerufenen Polizeibeamten keinen festen Wohnsitz in Deutschland präsentieren konnte, wurde sie der Polizei zufolge vorläufig festgenommen und erst nach erbringen einer Sicherheitsleistung in Höhe von rund 300 Euro wieder entlassen. MN

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.