Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Lesung: Schreibender Mediziner kehrt zurück nach Krumbach

Krumbach
11.10.2021

Lesung: Schreibender Mediziner kehrt zurück nach Krumbach

Rolf Kamradek würzte die Lesung seiner heiteren Erinnerungen und Geschichten in Krumbach auch mit Anschauungsmaterial: Einem Pümpel.
Foto: Gertrud Adlassnig

Plus In Krumbach verbrachte Rolf Kamradek seine wilde Jugend. Jetzt kehrt er als Autor zum Literaturherbst zurück - und erzählt über seine Reiseabenteuer.

Mit dem schreibenden Mediziner Rolf Kamradek brachte der Literaturherbst einen Autor nach Krumbach, der seine dort verbrachten wilden Jugendjahre in einer Fülle von heiteren und nachdenklichen Geschichten niedergeschrieben hat. Lediglich fünf Jahre war der als Flüchtling nach Schwaben gekommene Jugendliche in Krumbach, doch muss ihn die Zeit wohl nachhaltig geprägt haben, denn auch heute noch, nach einem Leben mit vielen Stationen in ganz Deutschland, kommt der inzwischen in Schwesig ansässige Arzt gern an die Kammel, trifft alte Schulfreunde und neuere Bekannte, und liest aus seinen Büchern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.