Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Unbekannte stehlen in der Freinacht Bremshilfe in Attenhausen

Krumbach
04.05.2021

Unbekannte stehlen in der Freinacht Bremshilfe in Attenhausen

Dieses „Berliner Kissen“ stört die Anwohner in Attenhausen. In der Freinacht zum 1. Mai wurde es gestohlen.
Foto: Monika Leopold-Miller

Strafanzeige erstattet hat am Montag, die Stadt Krumbach wegen des Verdachts des Diebstahls. Ein bislang unbekannter Täter montierte in der Nacht zum 1. Mai Teile einer Bremsschwelle zur Geschwindigkeitsreduzierung, ein sogenanntes „Berliner Kissen“ in der Sankt-Otmar-Straße im Stadtteil Attenhausen ab und nahm dieses mit. Der Sachschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich, so die Polizei in ihrem jüngsten Bericht. Diese geschwindigkeitsdämpfende Maßnahme stand in der Vergangenheit stark in der Kritik und könnte ein mögliches Motiv des Täters sein. Hinweise zu der Tat erbittet die Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905-0. (adö)

Lesen Sie auch:

"Unerträglich": Attenhauser ärgern sich über "Berliner Kissen"

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren