Newsticker
SPD, Grüne und FDP gehen harmonisch in Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach/Waltenhausen: Krumbach/Waltenhausen: Die letzten Handgriffe für das Ackerbeat

Krumbach/Waltenhausen
27.06.2019

Krumbach/Waltenhausen: Die letzten Handgriffe für das Ackerbeat

Die Organisatoren: (von links) Birgit Senf, Georg Drexel, Ottmar Finkele Arthur Reichardt, Eva Herold-Fißl, Axel Brandt, Sonja Schweikart, Robbie Häusler, Michael Käuffer und Thomas Volk. Es fehlen Alexandra Eheim, Herman Briechle, Petra Sapper, Susanne Drexel und Harald Schmidberger.
Foto: Ludwig Sapper/Georg Drexel

Zahlreiche Musiker statten der Veranstaltung zwischen Krumbach und Waltenhausen einen Besuch ab.

Es ist vollbracht – die finalen Planungen für das Ackerbeat-Festival 2019 sind abgeschlossen. Das Programm kann sich sehen lassen: Der Freitag, 19. Juli, beginnt traditionell mit „Schlagholzblech“, darauf folgt „Finerip Sexappeal“. Der Tag findet seine Höhepunkte in „Love Machine“ aus Düsseldorf und „Skaos“ aus Krumbach – stimmungsvoll zur Geisterstunde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.