Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Weizenglas auf den Kopf geschlagen

Krumbach
14.10.2018

Weizenglas auf den Kopf geschlagen

Ein 25-Jähriger schlug einem 36-Jährigen ein Weizenglas auf den Kopf. Dies schreibt die Polizei in ihrem jüngsten Bericht (Symbolbild).
Foto: Alexander Kaya (Symboldbild)

25-Jähriger uriniert zuerst gegen eine Eingangstüre, dann schlägt er einem 36-Jährigen ein Weizenglas auf den Kopf. Beide müssen im Krankenhaus behandelt werden.

Am Samstag urinierte ein 25-jähriger gegen 2.30 Uhr gegen die Eingangstüre eines Gasthauses in der Mindelheimer Straße in Krumbach. Als ihn ein 36-jähriger darauf ansprach, beleidigte er diesen und schlug ihm anschließend ein Weizenglas auf den Kopf. Der 36-jährige erlitt dadurch eine Kopfplatzwunde und eine Schnittverletzung. Da sich hierbei der 25-jährige auch selbst verletzte, wurden beide in das Krankenhaus Krumbach gebracht. (zg)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.