Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbach: Wie man am besten mit dem Rollator in den Bus einsteigt

Krumbach
13.10.2018

Wie man am besten mit dem Rollator in den Bus einsteigt

An einer Palette lernten die Teilnehmer, wie man mit dem Rollator sicher einen Bordstein überwinden kann.
2 Bilder
An einer Palette lernten die Teilnehmer, wie man mit dem Rollator sicher einen Bordstein überwinden kann.

Der richtige Umgang mit der Gehhilfe will gelernt sein. Die Verkehrswacht zeigt wie es geht und stellt den Rollator-Führerschein aus.

Selbstständig mobil zu sein, bedeutet ein Stück Lebensqualität: Soziale Kontakte pflegen, Besorgungen erledigen, das alles ist kein Problem, solange man fit ist. Wenn aber die körperlichen Kräfte nachlassen, das sichere Gehen schwerfällt oder sich Gleichgewichtsprobleme bemerkbar machen, ist das kein Grund, darauf zu verzichten. Eine wertvolle Hilfestellung ist der Rollator, er bietet beim Stehen und Gehen Halt und trägt dazu bei, selbstständig mobil zu sein. Der Erhalt einer eigenständigen Mobilität im Alter ist das Ziel eines Projektes „Mobil bleiben, aber sicher“ der Deutschen Verkehrswacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.