Newsticker
EU-Staaten erwägen neue Reiseauflagen in der Corona-Krise
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Krumbacher Galerist Schoblocher trifft Münchner Starkoch Schuhbeck

Krumbach/München

02.08.2020

Krumbacher Galerist Schoblocher trifft Münchner Starkoch Schuhbeck

Treffen in München: Starkoch Alfons Schuhbeck (rechts) und der Krumbacher Galerist und Künstler Karlheinz Schoblocher. Schoblocher überreichte Schubeck sein Bild „Knoblauch und Ingwer“.
Bild: Ulrike Schoblocher

Plus Was der Krumbacher Galerist und Künstler dem berühmten Koch überreicht und was Schuhbeck mit dem Geschenk aus Krumbach plant.

Eine ganze Reihe von „Gemüsebildern“ hat der Krumbacher Karlheinz Schoblocher zuletzt gemalt. Dieses Thema spielte auch bei einem besonderen Zusammentreffen in München mit Alfons Schuhbeck eine wichtige Rolle.

Karlheinz Schoblocher, freischaffender Künstler, Grafiker und Inhaber der „Galerie am Wasserschloss“ in Krumbach, besuchte das Schuhbeck-Lokal „Südtiroler Stuben“. Seit vielen Jahren ist Schoblocher als Hobbykoch schon ein großer Fan der Kochkunst von Alfons Schuhbeck, wie er in seiner Mitteilung schreibt.

Es ist sein „Schuhbeck-Bild“

Als Schoblocher im vergangenen Jahr eine kleine Serie von „Gemüsebildern“ malte, hatte er auch das Motiv „Knoblauch und Ingwer“ kreiert. Dieses Bild bezeichnete er als „Schuhbeck-Bild“, da diese beiden Zutaten in fast allen Gerichten von Alfons Schuhbeck nicht fehlen dürfen.

So entstand auch die Idee, dieses Bild Alfons Schuhbeck zu überreichen, noch als nachträgliches Geburtstagsgeschenk zu seinem runden Geburtstag 2019. Gesagt, getan. Alfons Schuhbeck war sichtlich erfreut und versprach, dass dieses Bild einen schönen Platz in seinem Restaurant finden wird. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren