Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbacher Schüler arbeiten mit Dokumentenkameras

27.09.2016

Krumbacher Schüler arbeiten mit Dokumentenkameras

In allen Klassen- und Fachräumen der Grundschule Krumbach sind hochwertige Dokumentenkameras in Gebrauch. Unser Bild zeigt eine Schülerin der Klasse 4a, (von links) Bürgermeister Hubert Fischer, Förderkreis-Vorsitzende Annika Prothmann, Julia Dümmler und (sitzend) Klassenleiterin Stefanie Kugelmann. 
Foto: Manfred Keller

Förderkreis spendet  10000 Euro für die  neue Technik an der Krumbacher Grundschule.

Der Förderkreis der Grundschule hat mit dem beachtlichen Zuschussbeitrag von 10000 Euro die Beschaffung neuer Unterrichtsmedien unterstützt. Für die Ausstattung aller 22 Klassen- und Fachräume mit hochwertigen Dokumenten-Kameras (Visualizer) hat der „Hauseigene Förderkreis“ den beachtlichen Zuschussbeitrag geleistet. Eine Dokumentenkamera kann Gegenständen und Objekten aufnehmen und das digitale und hochauflösende Bildsignal über Beamer an die Leinwand liefern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.