Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Krumbad: Einfühlsame Reise in die Welt des Vergessens

Krumbad
29.08.2017

Einfühlsame Reise in die Welt des Vergessens

Der Theaterverein Krumbach beeindruckte mit einer Bühnenadaption des Erfolgsstreifens „Honig im Kopf“ von Til Schweiger das Publikum.
Foto: Claudia Bader

Der Theaterverein Krumbach brachte den Film „Honig im Kopf“ in einer beeindruckenden Weise auf die Bühne.

Einen Fernseh- und Kinofilm, noch dazu einen der erfolgreichsten der zurückliegenden Jahre, auf die Bühne zu bringen, ist ein mutiges Unterfangen. Der Theaterverein Krumbach hat es gewagt. Mit der Bühnenadaption des Erfolgsstreifens „Honig im Kopf“ von Til Schweiger haben die Hobby-Akteure um Spielleiterin Gisela Reichhard ins Schwarze getroffen. In einer fesselnden Aufführung beleuchten sie das aktuelle Thema Alzheimer einfühlsam sowie mit Respekt, menschlicher Wärme und gerade-zu ansteckendem Sinn für Humor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.