Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Corona: Der Kulturmotor im Landkreis Günzburg muss weiter laufen

Landkreis Günzburg
22.10.2020

Corona: Der Kulturmotor im Landkreis Günzburg muss weiter laufen

Schwer hat es Bauchredner Perry (hier mit seiner Frau Eve und Mauskatze Amadeus). Durch Corona sind seine Auftritte weggebrochen.
Foto: Sammlung Perry Paul

Plus Wie Künstler im Landkreis Günzburg trotz der Pandemie ihr Überleben sichern. Was die Politik tun soll.

Die Coronakrise hat das kulturelle Leben weggefegt. Was zurück bleibt: leere Bühnen, stille Säle und auf sich gestellte Künstler. „Es ist ein Drama für die Branche“, beschreibt der bekannte Krumbacher Künstler Perry Paul die Situation. Dieser verzaubert normalerweise mit Bauchreden, Magie und Humor sein Publikum weltweit. Doch mit den aktuellen Einschränkungen mussten seine Engagements abgesagt werden. Auch für nächstes Jahr sind Buchungen bislang nicht möglich. Im Normalfall würden die Termine für das kommende Jahr jetzt schon zu 80 Prozent stehen, schätzt Perrys Frau Eve. Insgesamt sei die Lage selbst für langjährige Künstler eine Ausnahmesituation und mit nichts zu vergleichen. Dabei treten nach dem Künstlerpaar zwei große Probleme auf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.