Newsticker
Bund und Länder planen Impfgipfel am 27. Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Landkreis Günzburg: Corona: Wann die Hausärzte im Kreis Günzburg impfen könnten

Landkreis Günzburg
26.02.2021

Corona: Wann die Hausärzte im Kreis Günzburg impfen könnten

Noch gibt es keinen Zeitplan, wann die niedergelassenen Ärzte in das Impfgeschehen einsteigen können. Einen Impf-Probelauf durch zwei Praxen gab es jetzt im Landkreis. Kritisiert wird die aufwendige Dokumentation.
2 Bilder
Noch gibt es keinen Zeitplan, wann die niedergelassenen Ärzte in das Impfgeschehen einsteigen können. Einen Impf-Probelauf durch zwei Praxen gab es jetzt im Landkreis. Kritisiert wird die aufwendige Dokumentation.
Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-Pool/dpa

Plus Welche Ergebnisse ein erster Impf-Probelauf der Hausärzte in Krumbach mit Dr. Max Drexel erbrachte und was in absehbarer Zeit möglich sein könnte.

Schleppende Imopfstofflieferung, bürokratischer Aufwand bei den Anmeldungen: Die Debatten um die Probleme bei den Corona-Impfungen reißen nicht ab. Viele sehnen den Zeitpunkt regelrecht herbei, ab dem endlich die Hausärzte impfen. Wann konkret könnten die Hausärzte im Kreis Günzburg mit Impfungen beginnen? Nach einem Probelauf zeichnet sich jetzt eine konkretere Perspektive ab.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren