Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Landkreis Günzburg: Corona: Wie der Landkreis Günzburg auf den ersten Fall reagiert

Landkreis Günzburg
10.03.2020

Corona: Wie der Landkreis Günzburg auf den ersten Fall reagiert

Die Hyazinth-Wäckerle-Grundschule in Ziemetshausen ist derzeit geschlossen. Eine Person aus dem Schulleben ist ein Covid19-Verdachtsfall. Sie ist bereits getestet worden, doch das Ergebnis ist noch nicht da. Von ihm hängt ab, ob ab Donnerstag wieder aufgemacht werden und der Unterricht normal stattfinden kann.
Foto: Josef Reitmayer

Plus Musikschule Günzburg und Grundschule Ziemetshausen noch zu, es gibt weitere Teilschließungen. Das Corona-Virus kann sich auch auf die Kommunalwahl auswirken.

Jetzt hat es auch den Landkreis Günzburg erwischt. Am Dienstagnachmittag wurde erstmalig die Infektion eines Bürgers mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) im Labor bestätigt. Es handelt sich demnach um eine Lehrkraft der städtischen Musikschule Günzburg. Der Mann verbrachte dem Vernehmen nach seine Faschingsferien in Südtirol und unterrichtete danach für wenige Tage in der Musikschule.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.