Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: „Die haben uns das einfach hingeknallt“

Landkreis Günzburg
27.11.2017

„Die haben uns das einfach hingeknallt“

Hausbesuch bei einem Patienten, ein Arzt misst den Blutdruck. Welche Konsequenzen hat die ab Ende Januar 2018 gültige Neuregelung des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes? Krumbachs Bürgermeister Fischer befürchtet negative Auswirkungen auf die Klinik Krumbach. (Symbolfoto)
Foto: Ralf Lienert

Krumbachs Bürgermeister Fischer kritisiert, dass der südliche Landkreis zum „Niemandsland“ beim Ärztlichen Bereitschaftsdienst wird. Welche Folgen die neue Regelung hat.

Der junge Mann hat Kopfweh, schon den ganzen Tag, am Abend wird es immer schlimmer, Fieber kommt noch dazu. Doch es ist Samstagabend. Was tun? Mit einem Arztbesuch möchte er auf keinen Fall bis zum Montag warten, wenn die Praxis seines Hausarztes wieder geöffnet ist. So nutzt er den Ärztlichen Bereitschaftsdienst. Doch ab Anfang kommenden Jahres muss er möglicherweise weitere Wege in Kauf nehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.