Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Immer mehr Wildtiere leben im Kreis Günzburg in bewohnten Gebieten

Landkreis Günzburg
25.10.2020

Immer mehr Wildtiere leben im Kreis Günzburg in bewohnten Gebieten

Immer mehr Wildtiere sind mittlerweile in bewohnten Gebieten heimisch. Waschbären sind im Landkreis Günzburg aktuell noch die Ausnahme – das könnte sich nach Einschätzung von Experten in Zukunft aber ändern.
Foto: Holger Hollermann, dpa

Plus Immer mehr Tiere, die eigentlich in der freien Natur im Landkreis zu Hause sind, wagen sich in bewohnte Gebiete. Welche Probleme das aufwirft und wie damit umgegangen wird.

Entdeckt man ein Reh oder auch einen Hirsch im Wald, ist die Freude oft groß. Man sollte bloß keine lauten Geräusche machen, um das scheue Tier nicht wieder zu verjagen. Doch was ist, wenn Wildtiere ihre Furcht vor den Menschen verlieren und plötzlich auf dem eigenen Grundstück zu finden sind?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.