Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Landkreis Günzburg: Krumbacher Fachakademie für Erzieher soll größer werden

Landkreis Günzburg
29.03.2019

Krumbacher Fachakademie für Erzieher soll größer werden

Die Krumbach Fachakademie (Archivbild).
2 Bilder
Die Krumbach Fachakademie (Archivbild).
Foto: Heinrich Lindenmayr

Das Ziel für die Krumbacher Einrichtung sind drei Klassen pro Jahrgangsstufe. Ein neuer Akademiechef tritt im August an.

Erzieherinnen und Erzieher sind gefragt wie selten. Das macht die Joseph-Bernhart Fachakademie in Krumbach zu einer Ausbildungsstätte, die mehr Schüler aufnehmen könnte als sie tatsächlich Platz hat. Das soll sich ändern. Statt zweizügig zu sein, soll die Akademie künftig drei Klassen pro Jahrgangsstufe haben. Maximal dürfen 31 Schüler je Klasse unterrichtet werden. Aus organisatorischen und Infrastrukturgründen liegen die Zahlen jedoch niedriger – so um die 27. In der Endstufe erlernen dann Schülerinnen und Schüler in 14 Klassen (bisher elf) den Beruf des Erziehers. Spätestens im Schuljahr 2022/2023 soll dieses Ziel erreicht werden, vielleicht auch ein Jahr früher. Die Initiative geht auf einen Vorschlag des Krumbacher Bürgermeisters Hubert Fischer zurück. Teilweise könne kein qualifiziertes Personal für die hiesigen Kinderbetreuungseinrichtungen mehr gefunden werden. Die Gewinnung von Fachkräften vor Ort nimmt damit an Bedeutung zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.