Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Landkreis Günzburg: Motorradfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

Landkreis Günzburg
04.10.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

Leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall im Bereich der Staatsstraße 2019. Dies meldet die Polizei in ihrem Bericht.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Unfall auf der Staatsstraße 2019 beim Glaserhof. Pkw touchiert Motorrad am Hinterrad.

Leicht verletzt wurde ein 35-Motaorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag. Laut Bericht der Polizei bog er am Sonntag, gegen 14 Uhr von der Staatsstraße 2019 kommend beim Glaserhof nach links in Richtung Breitenthal ab. Hierbei übersah ihn, so die Polizei weiter, ein 35-jähriger Pkw-Fahrer, der aus der Einmündung fuhr. Der Pkw touchierte das Motorrad am Hinterrad. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin und trug eine leichte Verletzung an der Schulter davon. Die Feuerwehr Breitenthal war für verkehrslenkende Maßnahmen im Einsatz.

Hoher Sachschaden: Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Sonntag, gegen 9.20 Uhr die Bundesstraße B16 in südlicher Richtung. Hierbei wollte er auf der Höhe von Bleichen nach links in Richtung Billenhausen abbiegen. Da jedoch Gegenverkehr herrschte, musste der Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 20-jährige Fahranfängerin erkannte dies laut Polizei zu spät und fuhr hinten auf. Beide Beteiligten trugen leichte Verletzungen davon. Die beiden Fahrzeuge mussten anschließend abgeschleppt werden. Der entstanden Sachschaden beträgt rund 40.000 Euro.

Gegen Wegweiser geprallt: Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin wollte gestern, gegen 13:45 Uhr, von der B300 an der östlichen Einfahrt von Ziemetshausen kommend nach Thannhausen abbiegen. Aufgrund eines Fahrerfehlers fuhr sie laut Polizei gegen einen Richtungsweiser und verursachte einen Sachschaden von etwa 4.000 Euro.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.