Newsticker
Erdogan warnt nach Treffen in Lwiw vor "neuem Tschernobyl" in Saporischschja
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: Trotz Corona treffen sich Politiker in Krumbach und Umgebung weiter fleißig

Landkreis Günzburg
28.01.2021

Trotz Corona treffen sich Politiker in Krumbach und Umgebung weiter fleißig

Vereine dürfen keine Jahreshauptversammlung abhalten, aber politische Vertreter können weiter in Sitzungen zusammenkommen. Der Kreistag trifft sich aber nicht mehr wie im vergangenen April nur mit Abstand, sondern mit Masken und auch nur noch mit halber Mannschaft.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Auch während des Lockdowns kommen Gemeinde- und Stadträte in Krumbach und Umgebung zusammen. Die Ausgangssperre gilt zwar nicht für Volksvertreter und Zuhörer. Wie Bürgermeister trotzdem umplanen.

Kurz nach der Kommunalwahl im vergangenen März ging auf politischer Ebene nicht mehr viel. Mit Beginn der Pandemie und des ersten Lockdowns wurden die meisten Gemeinderats- und Stadtratssitzungen abgesagt. In der Gemeinde Bibertal beispielsweise wurde zwischen 10. März und 12. Mai nicht getagt. Das ist jetzt, im zweiten Lockdown, ganz anders. Zwar gelten wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen verschärfte Regeln, aber alle politischen Gremien im Landkreis Günzburg treffen sich weiter – auch abends, trotz nächtlicher Ausgangssperre. Wie passt das zusammen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.