Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Langenhaslach: Langenhaslach: Mopedfahrer mit über 1,6 Promille unterwegs

Langenhaslach
11.08.2019

Langenhaslach: Mopedfahrer mit über 1,6 Promille unterwegs

Ein 24-jähriger betrunkener Mopedfahrer versuchte vor der Polizei zu flüchten. Doch weit der stark alkoholisierte Mann nicht (Symbolbild).
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mit seinem Moped fuhr er unsicher und dann versuchte ein 24-Jähriger auch noch vor der Polizei zu flüchten. Doch weit kam er nicht.

Aufgrund unsicherer Fahrweise wurde ein 24-jähriger Mopedfahrer in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich von Langenhaslach einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf das Anhaltesignal der Streife reagierte der Fahrer nicht und versuchte zu entkommen, berichtet die Polizei. In einer Seitenstraße warf der Fahrer sein Moped um und versuchte zu Fuß weiter zu flüchten, er konnte jedoch durch die Streife gestellt werden. Ein erster Atemalkoholtest ergab laut Polizei einen Wert von über 1,6 Promille, weshalb ein strafrechtliches Verfahren eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Später stellte sich heraus, dass der Fahrer das Moped ohne das Wissen des Besitzers benutzt hatte. (zg)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.