Newsticker

Österreich verhängt Quarantänepflicht für alle Einreisenden aus Risikogebieten von 7. Dezember bis 10. Januar
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Leckerbissen für Krimifreunde

28.10.2017

Leckerbissen für Krimifreunde

Wolfgang Burger liest aus seinem neuen Kriminalroman „Die linke Hand des Bösen“.
2 Bilder
Wolfgang Burger liest aus seinem neuen Kriminalroman „Die linke Hand des Bösen“.
Bild: Sammlung Burger

Wolfgang Burger liest in der Stadtbücherei

Anlässlich des Literaturherbstes Krumbach liest der Autor Wolfgang Burger am Dienstag, 14. November, Beginn 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei Krumbach aus seinem neuen Kriminalroman „Die linke Hand des Bösen“. Damit bietet sich den Freunden des Krimigenres ein besonderer Leckerbissen, befindet sich „Die linke Hand des Bösen“ aktuell doch in den bekannten Bestsellerlisten. Dabei entwickelt Burger eine überaus spannende Geschichte im mittlerweile 14. Fall seines Ermittlers Alexander Gerlach.

Als Kommissar Arne Heldt auf grausamste, sadistische Weise in einem Heidelberger Vorort ermordet aufgefunden wird, ist Kripochef Alexander Gerlach entsetzt. Zwar war das Opfer nicht sehr beliebt, ein Gerechtigkeitsfanatiker, gefangen in einer Welt, in der es nur Gut und Böse gab. Aber er war sein Kollege. Sofort beginnt Gerlach mit den Ermittlungen und stößt dabei bald auf einen alten Fall, den Kommissar Heldt wieder neu aufrollen wollte. Sämtliche Spuren deuten auf ein geschickt betriebenes Netzwerk im Rotlichtmilieu hin, das nicht nur bis in die besten Kreise Baden-Württembergs reicht, sondern sogar bis nach Griechenland und Aserbaidschan. Doch wer ist der ruchlose Kopf des Ganzen?

Wolfgang Burger, geboren 1952 im Südschwarzwald, ist promovierter Ingenieur und hat viele Jahre in leitenden Positionen am Karlsruher Institut für Technologie KIT gearbeitet. Der Vater dreier erwachsener Kinder ist seit 1995 schriftstellerisch tätig und lebt in Karlsruhe und Regensburg. Die Alexander-Gerlach-Romane waren bereits zweimal für den Friedrich-Glauser-Preis als bester Krimi nominiert. (zg)

für die Autorenlesung gibt es bei der Stadtbücherei Krumbach, Telefon 08282/ 82097, bei Bücher Thurn, Telefon 08282/ 995199 sowie im abc-Büchershop, Telefon 08282/ 9953903.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren