Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Leichtathletik: Deutsche Meisterschaft: Krumbacher Walschburger springt am Podium vorbei

Leichtathletik
18.02.2019

Deutsche Meisterschaft: Krumbacher Walschburger springt am Podium vorbei

Paul Walschburger beim Wettkampf in Leipzig.
Foto: Ralf Görlitz

Dreispringer Paul Walschburger aus Krumbach hat bei den deutschen Hallenmeisterschaften eine Medaille verpasst. Für den 21-Jährigen gab es nur Blech.

Nichts ist es geworden mit einer Medaille bei den deutschen Hallen-Meisterschaften für den Dreispringer Paul Walschburger. Der 21-Jährige aus Krumbach landete mit einer Weite von 15,30 Meter auf dem vierten Platz. Nur zwölf Zentimeter fehlten zu Bronze. Nachdem Walschburger mit seinem ersten gültigen Versuch die 15-Meter-Marke nicht übertraf (14,56 m), steigerte er sich von Durchgang zu Durchgang. Es gelang ihm jedoch nie, an seine Saisonbestleistung von 15,91 Metern heranzukommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.