1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Lkw umgekippt: B16 bei Höselhurst war stundenlang gesperrt

Kreis Günzburg

10.12.2018

Lkw umgekippt: B16 bei Höselhurst war stundenlang gesperrt

Zwischen Wattenweiler und Höselhurst bei Krumbach ist auf der B16 am Montagmorgen ein Lastwagen umgekippt.
Bild: Foto-Weiss

Zwischen Wattenweiler und Höselhurst ist auf der B16 am Montagmorgen ein Lastwagen umgekippt. Die Straße ist komplett gesperrt. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

Auf der B16 zwischen Unterbleichen und Höselhurst bei Krumbach ist am Montagmorgen ein Lastwagen umgekippt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Fahrer dabei leicht am Kopf verletzt. Noch ist unklar, wie es zu dem Unfall kam. Ein Reifen ist nach Angaben der Polizei nicht geplatzt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die B16 wurde komplett gesperrt. Die Bergungsarbeiten werden wohl bis in den Vormittag hinein andauern. Mitglieder der Feuerwehren Wattenweiler und Krumbach sichern die Unfallstelle ab und leiten den Verkehr um. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren