Newsticker
Selenskyj bereitet Ukraine auf längeren Krieg vor
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Mariä Himmelfahrt: 14000 Tagetes zu Ehren der Mutter Gottes

Mariä Himmelfahrt
10.08.2019

14000 Tagetes zu Ehren der Mutter Gottes

Der kunstvoll zusammengestellte Blumenteppich in der Grotte von Maria Vesperbild im Jahr 2018: Erinnert wurde auch an das Jubiläum 160 Jahre Lourdes.
3 Bilder
Der kunstvoll zusammengestellte Blumenteppich in der Grotte von Maria Vesperbild im Jahr 2018: Erinnert wurde auch an das Jubiläum 160 Jahre Lourdes.
Foto: Peter Bauer

Pater Gerhard Löffler ist seit 37 Jahren für den Blumenschmuck in Maria Vesperbild zuständig

Wenn am 15. August die Gläubigen zu Tausenden nach Vesperbild strömen, gehört zu Gebet, Gottesdienst und Prozession immer auch die Bewunderung des einzigartigen Blumenteppichs in der Grotte. Jahr für Jahr kommen neben den Frommen auch die Neugierigen, um sich an dieser besonderen Pracht zu erfreuen. Und sie alle werden nie enttäuscht. In der Fläche vor der Grottenwand breitet sich in jedem Jahr ein neues, überraschendes und sinnstiftendes Bild aus. Gesteckt aus leuchtenden Blumen, konzipiert von Pater Gerhard Löffler. Der aus seinem fränkischen Kloster nach Vesperbild beorderte Oblatenmönch ist seit 37 Jahren für den Blumenschmuck der Grotte zuständig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.