1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Mitten im Dorf ein Biergarten mit Musik

Feier

18.08.2018

Mitten im Dorf ein Biergarten mit Musik

Nach dem Bieranstich beim Dorffest Attenhausen prosteten sich zu: (von links) Dirigent Thomas Mayer, zweiter Bürgermeister Gerhard Weiß, Peter Feuchtmayr von der Schlossbrauerei Autenried, stellvertretender Dirigent Ulrich Graile und Vorsitzender Johann Graile.
Bild: Kathrin Halama

Das Attenhauser Dorffest wurde wieder gut besucht. Viele Helfer trugen zum Gelingen bei

Einmal im Jahr, immer Anfang August, verwandelt sich die Dorfmitte von Attenhausen zu einen riesigen Biergarten, nämlich dann, wenn der Musikverein Attenhausen sein traditionelles Dorffest veranstaltet.

Der am frühen Samstagabend hereinbrechende Regenschauer konnte dem Festverlauf nichts anhaben. Die Veranstalter und Krumbachs zweiter Bürgermeister Gerhard Weiß trotzten dem Regen und es konnte mit etwas Verspätung der Bieranstich in dem Krumbacher Stadtteil stattfinden. Im Anschluss sorgte der Musikverein Gaismarkt- Niederraunau-Winzer für die passende Unterhaltung. Die Besucher waren begeistert und feierten bis weit in die laue Sommernacht hinein.

Der zweite Festtag, startete morgens mit dem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Otmar, welchen Neupriester André Harder hielt und den der Kirchenchor Attenhausen gestaltete. Am Sonntag strömten bei herrlichem Sommerwetter erneut zahlreiche Besucher zum Festplatz. Die musikalische Umrahmung zum Mittagstisch erfolgte durch den Musikverein Mindelzell. Nach dem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen spielte zum Festausklang die Nachbarkapelle, der Musikverein Edelstetten, auf.

Das Fest wird von den Attenhauser Musikanten mit Unterstützung von zahlreichen Helfern organisiert. Bei den Vorbereitungen, bei der Durchführung des Festes und auch beim Aufräumen am Montag zeigten Jung und Alt wieder großen Einsatz. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG-20181116-WA0000(1).tif
Ursberg/Thannhausen

Wieder freie Fahrt auf der B 300

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden