Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Mona und Moritz suchen neues Zuhause

09.12.2020

Mona und Moritz suchen neues Zuhause

Hübsche Kätzin und zurückhaltender Kater warten im Tierheim

Auch heute stellen wir wieder Tiere aus unserem Tierheim vor, die ein neues Zuhause suchen:

l Mona „Unsere hübsche Mona ist anfangs ein bisschen schüchtern. Aber es dauert meist nicht lange, bis sie mutig wird und wenn man mit ihr spielt, jagt sie mit Feuereifer der Spielangel hinterher“, schreibt das Tierheim. Mona wünscht sich nun ein Zuhause bei liebevollen „Dosenöffnern“, die sie verwöhnen und wo sie nach einer Eingewöhnungszeit auch draußen viele spannende Abenteuer erleben kann. Mit Artgenossen komme sie super zurecht, daher könne auch schon eine Katze in ihrem neuen Zuhause auf sie warten. Die kleine Schönheit ist etwa im Juni 2020 geboren, gechipt, geimpft und kastriert.

l Moritz Moritz ist ein eher zurückhaltender kleiner Kater. Er beobachtet alles erst einmal aus sicherer Entfernung. Ist das Eis aber erst einmal gebrochen, ist er ungemein zutraulich und verschmust. „Unser hübscher Moritz ist nämlich eigentlich ein ganz neugieriger kleiner Mann, der alles genau erkunden will und auch für jeden Schabernack zu haben ist“, schreibt das Tierheim. Mit anderen Katzen komme er super zurecht und wenn schon ein tierischer Spielgefährte auf ihn im neuen Zuhause warten würde, würde ihn das sehr freuen (was aber kein „Muss“ sei). Wessen Herz hat der kleine Herzensbrecher jetzt erobert und schenkt ihm ein neues Zuhause? Moritz ist etwa im Juni 2020 geboren, gechipt, geimpft und kastriert und möchte nach der Eingewöhnungszeit auf jeden Fall Freigang haben. (pm)

Geöffnet von Freitag bis Sonntag, jeweils von 14 bis 16 Uhr. Informationen unter Telefon 07309/425282.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren