Newsticker
Scholz kündigt weitere Entlastungen für Bürger an
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Muttershofen/Memmenhausen: Beim Ausweichen kracht es: Zwei Unfälle mit hohem Sachschaden

Muttershofen/Memmenhausen
26.01.2021

Beim Ausweichen kracht es: Zwei Unfälle mit hohem Sachschaden

Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich in Muttershofen und Memmenhausen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Zwei Verkehrsunfälle haben sich am Montag in Muttershofen und Memmenhausen ereignet. In beiden Fällen wurden Autos beim Ausweichen stark beschädigt.

Im Südosten des Landkreises haben sich am Montag zwei Verkehrsunfälle ereignet. Ein 22-Jähriger war gegen 5.45 Uhr auf der Fuggerstraße in Muttershofen in Richtung Ziemetshausen unterwegs. Dort kam ihm ein unbekannter Kombi entgegen, der laut Polizei auf der Fahrbahnmitte fuhr. Der 22-Jährige wich nach rechts aus und rutschte gegen das Betonfundament einer Geschwindigkeitsanzeige. Dabei entstand an seinem Auto ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Vom Kombi sind keine weiteren Daten bekannt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass der Fahrer vom Unfall nichts mitbekommen hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.