Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Nattenhausen: Damit aus dem Most kein „saurer Hund“ wird

Nattenhausen
20.10.2018

Damit aus dem Most kein „saurer Hund“ wird

Karl Thoma ist ein Experte, wenn es um Most geht.

Karl Thoma aus Nattenhausen macht seit 35 Jahren Apfelmost. Was dabei wichtig ist und warum Most ein edles Getränk ist.

Apfelsaft aus den Äpfeln von eigenen Apfelbäumen oder von Bekannten, die diese nicht selbst verwerten, nimmt bei Karl Thoma aus Nattenhausen einen ganz hohen Stellenwert ein. Die Äpfel lässt er in Ebershausen pressen, in der dortigen Anlage des Obst- und Gartenbauvereins, bei dem er ebenfalls Mitglied ist. Einen Teil davon lässt er sich abkochen und in Kunststoffbeutel abfüllen: Das gibt Apfelsaft oder den sogenannten „Siaßmoscht“, ohne Alkohol und mehrere Jahre haltbar, den er am liebsten mit Mineralwasser gemischt trinkt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.