Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Neuauflage der Gesundheitswoche

27.07.2010

Neuauflage der Gesundheitswoche

Am Ball bleiben, radeln, laufen: Die Krumbacher Gesundheitswoche fand 2009 zum ersten Mal statt. Heuer soll es im Oktober eine Neuauflage geben. Kleines Bild: Bürgermeister Hubert Fischer (links) und Klemens Ganz. Archivfoto: Alois Thoma, Bild: Peter Bauer

Krumbach Krumbacher Gesundheitswoche: 2009 war Premiere. Im Oktober soll die Gesundheitswoche eine Neuauflage erfahren. Die Veranstaltung "Krumbach läuft" ist gewissermaßen die Ouvertüre. Der Lauf durch die Stadt findet am Sonntag, 17. Oktober, statt. Danach folgt bis Samstag, 23. Oktober das weitere Programm der Gesundheitswoche. Höhepunkt und Abschluss soll eine Gesundheitsausstellung im Krumbacher Rathaus am Samstag, 23. Oktober, sein. Federführend bei der Organisation ist die Stadt Krumbach und ein ehrenamtliches Organisationsteam. Wer an der Gesundheitswoche mitwirken möchte, kann sich bei ihnen melden (siehe Infoblock am Ende des Textes).

Auch das Thema Kneipp

Krumbach möchte bezüglich seiner Entwicklung bekanntlich verstärkt auf das Thema Gesundheit setzen. Dabei werde, so betonte Bürgermeister Hubert Fischer, auch weiterhin der Kneipp-Gedanke eine wichtige Rolle spielen. In Sachen Gesundheit möchte man auch die Bevölkerung weiterhin intensiv mit einbeziehen. Im vergangenen Jahr 2009 wurde die Vitalwoche maßgeblich vom Tourismus- und Kneippmanagement der Stadt (Dr. Bibiana Walder und Andreas Fuchs) organisiert. Beide stehen der Stadt dafür aber inzwischen nicht mehr zur Verfügung.

Fischer ist zuversichtlich

Neuauflage der Gesundheitswoche

Bürgermeister Hubert Fischer ist jedoch zuversichtlich, dass es den ehrenamtlichen Organisatoren in Zusammenarbeit mit der Stadt gelingt, ein formidables Programm auf die Beine zu stellen. Dabei werde man sich auf die Stadt und die unmittelbare Umgebung konzentrieren. Auch das Krumbad werde an der Gesundheitswoche intensiv mitwirken. Von Vereinen bis hin zu Geschäften: Wer immer Interesse an einer Mitwirkung habe, könne sich gerne melden, sagen Fischer und Klemens Ganz, einer der Mitglieder des ehrenamtlichen Organisationsteams.

Das Programm stehe in den Details natürlich noch nicht fest. Denkbar sei aber eine große Nordic Walking-Veranstaltung im Stadtpark. Die Leitbildgruppe Natur und Umwelt plane eine Nachtwanderung. Im Rahmen der Gesundheitsausstellung im Rathaus soll es verschiedene Kurzvorträge geben.

In Sachen Programm machen sich die Organisatoren in den jetzt anstehenden Wochen an den Feinschliff. Vieles hängt dann davon ab, welche Interessenten sich konkret bei ihnen melden. "Kommentiert

Interessenten können sich bei der Stadt Krumbach melden unter der E-Mail vorzimmer@stadt.krumbach.de, Telefonnummer (08282) 902-37 oder bei Klemens Ganz, E-Mail: info@optik-ganz.de, Telefon: (08282) 5001.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren