Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Neuburg/Kammel: Neuburg/Kammel hat bald keine Apotheke mehr

Neuburg/Kammel
11.10.2021

Neuburg/Kammel hat bald keine Apotheke mehr

71 Jahre gab es in Neuburg die Marien-Apotheke. Zu Weihnachten 2021 schließt sie die Türen, altesbedingt und aufgrund der überbordenden Bürokratie.
Foto: Dieter Jehle

Plus Die Marien-Apotheke in Neuburg/Kammel öffnet bald zum letzten Mal. Was die Gründe für das Aus sind und wie die Marktgemeinde darauf reagiert.

Nach 71 Jahren endet in Neuburg eine Ära und es schließt eine wichtige örtliche Infrastruktureinrichtung. Christiane Barth wird am 24. Dezember zum letzten Mal die Türen der Marien-Apotheke öffnen. „Dann entsteht eine große Lücke und schwächt unsere örtliche Infrastruktur“, bedauerte Bürgermeister Markus Dopfer in der Sitzung des Marktgemeinderates. Trotz intensiver Bemühungen des Bürgermeisters und auch der Apothekerin ist es nicht gelungen, jemanden für eine Nachfolge zu finden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.