Newsticker

Große Nachfrage wegen Coronavirus: WHO warnt vor Engpässen bei Grippeimpfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Neue Eigentümerstruktur

28.07.2010

Neue Eigentümerstruktur

Günzburg Bei der Eigentümerstruktur von Legoland Deutschland gibt es eine Veränderung. Diese habe aber keinen Einfluss auf den Parkbetrieb, heißt es. Die Merlin Entertainments Gruppe hat bekannt gegeben, dass CVC Capital Partners (CVC), Europas führendes Private Equity Unternehmen, ein neuer Kapitaleigner der Merlin Gruppe wird und 28 Prozent der Merlin Anteile übernommen hat. In diesem Zuge hat Blackstone seine Anteile reduziert. Der bisherige Anteilseigner Dubai International Capital LLC hat seine Anteile komplett verkauft.

Die neue Eigentümerstruktur sieht folgendermaßen aus: Kirkbi/Lego 36 Prozent, Blackstone 34 Prozent, CVC 28 Prozent, das Merlin Management bleibt Anteilseigner mit zwei Prozent. CVC unterstützt damit die ambitionierten Wachstumspläne von Merlin.

"Wir freuen uns sehr"

Nick Varney: "Wir freuen uns sehr, dass sich CVC entschieden hat, in die Merlin Entertainments Gruppe zu investieren, weil wir damit unsere Pläne, dieses einzigartige Unternehmen weiter auszubauen, fortführen können. Die Zusammenarbeit trägt dem Wert und Potenzial unseres Unternehmens Rechnung und versorgt uns mit dem für das weitere Wachstum notwendigen Kapital." Merlin hält laut Varney einen langen und stabilen Wachstumsrekord in Sachen Umsatz, Gewinn und Bilanz. "Wir haben sehr erfolgreich die klare Strategie verfolgt, ein internationales Familienunterhaltungs-Unternehmen aufzubauen. Dessen Grundlage sind starke Marken sowie geografisch und demografisch gut aufgestellte Attraktionen." (alk/pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren