Newsticker
Lauterbach: Booster-Impfung senkt Sterberisiko um 99 Prozent
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Neues Ladengeschäft: Neue Geschäftsidee in der Corona-Krise

Neues Ladengeschäft
15.05.2020

Neue Geschäftsidee in der Corona-Krise

„Diems Guthaus“ soll im September 2020 in der Krumbacher Kirchenstraße eröffnen. Unser Foto zeigt (von links) Johannes, Karl und Benedikt Diem vor den Plänen für ihre neue Metzgerei mit Imbiss und Selbstbedienungsbereich.
Foto: Heinrich Lindenmayr

Womit die Familie Diem das Geschäft in der Innenstadt beleben will

Die Corona-Krise belastet die Gastronomie und den Einzelhandel stark. Gegen die vielen schlechten Nachrichten in diesen Wochen möchte Johannes Diem ein Zeichen setzen. Sowohl im Metzgereifachgeschäft wie auch im Gasthof denke man bei Diem in Krumbach nach vorn, arbeite an neuen Geschäftsideen und nutze die Krise, um seit Längerem geplante Erneuerungen vorzunehmen. Ein echtes Vorzeigeprojekt von Diem ist die Metzgerei mit integriertem Imbiss und Selbstbedienungszone, die nördlich des Gasthofs in der Kirchenstraße entstehen und im Herbst 2020 zu Schuljahresbeginn öffnen soll. „Diems Guthaus“ soll das Geschäft heißen, erklärt Karl Diem und verweist auf die Doppeldeutigkeit des Namens. Gut hieß der vormalige Besitzer des Geschäftshauses und gute Ware, überwiegend aus Diems eigener Produktion, soll dort angeboten werden. Ursprünglich habe er dort ein „Burger-Haus“ einrichten wollen, meint Johannes Diem. Die Idee halte er nach wie vor für gut, aber er bräuchte dafür einen zusätzlichen Koch und Servicepersonal. Beim derzeitigen Fachkräftemangel in der Gastronomie dürfte das nur schwer zu realisieren sein. Deswegen habe man sich im Familienrat dafür entschieden, das Metzgereifachgeschäft zu verlagern und das großzügige Raumangebot im künftigen Geschäft für einen Imbissbereich und einen Selbstbedienungsbereich zu nutzen. Ohnehin gehe der Trend zur Selbstbedienung und das Angebot von Diems Feinkostprodukten habe sich in den letzten Jahren ständig erweitert und sei reif für eine neue Vermarktungsform.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.