Newsticker
Ukraine ordnet offenbar an, Mariupol nicht länger zu verteidigen
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Neujahrsempfang: Das kleine Waltenhausen hat viel geleistet

Neujahrsempfang
08.01.2018

Das kleine Waltenhausen hat viel geleistet

Mit Verweis auf die intakte Dorfgemeinschaft blickte Bürgermeister Karl Weiß zufrieden auf die Leistungen des abgelaufenen Jahres und stimmte auf neue Herausforderungen ein

Mit dem traditionellen Neujahrsempfang startete die südlichste Landkreisgemeinde ins neue Jahr und durfte gleichzeitig ein kleines Jubiläum feiern. „Zum Dank und als Anerkennung des ehrenamtlichen Engagements und der regen Mitarbeit zum Gemeindewohl“ lautete zum zehnten Mal die Einladung zu dieser Feierstunde am Jahresbeginn. So hieß Bürgermeister Karl Weiß neben Ehrengästen gut 70 Mitbürger in der familiären Runde im Bürgerheim willkommen, die von der Musikkapelle Waltenhausen mit einem stimmungsvollen Musikstück eingeleitet wurde. Seit seiner Amtseinführung im Jahr 2008 gilt für Weiß in seiner Aufgabe als Bürgermeister das Losungswort „Es gibt nichts Gutes – außer man tut es“, was sich im abgelaufenen Jahr in seinem Rückblick abermals bestätigt hat. Neben umfangreichen Maßnahmen konnte Dank eines ausgeprägten Gemeinschaftssinnes die Gemeinde in mehrfacher Hinsicht profitieren. Eingangs ging Weiß auf die Bundestagswahl und die folgenden politischen Ereignisse ein, bevor er die Erweiterung des neuen Baugebietes „Waltenhausen Süd-West“, dessen Erschließung bis auf die Lärmschutzwand abgeschlossen ist und nun acht weitere Bauplätze zur Verfügung stehen, erwähnte. Hierauf habe sich eine rege Nachfrage ergeben, was nicht zuletzt auf den Ausbau des Radwegenetzes in und um die Gemeinde sowie auf die geplanten Ausbaumaßnahmen des Breitbandnetzes zurückzuführen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.