Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Niederraunau: Kornegger: Von der Kutschenpolsterei zum modernen Einrichtungshaus

Niederraunau
06.07.2020

Kornegger: Von der Kutschenpolsterei zum modernen Einrichtungshaus

Sie machen es sich auf einem modernen Sofa sowie einem frisch restaurierten 120 Jahre alten Sitzmöbelstück bequem: Max und Kathrin Kornegger, Inhaber des gleichnamigen Einrichtungshauses in Niederraunau.
Foto: Kornegger

Plus Wie sich der Familienbetrieb Kornegger aus Niederraunau in 130 Jahren wandelte und inzwischen in der vierten Generation erfolgreich ist.

Am Anfang polsterte Max Kornegger die Sitzgelegenheiten der von Pferden gezogenen Kutschen, fertigte die Bespannung der Seitenwände sowie des Daches und machte sich daran, Geschirre für Pferde und Ochsen herzustellen. 130 Jahre später ist es wieder ein Max Kornegger, allerdings in der vierten Generation, der in seiner modern ausgestatteten Polsterwerkstatt Sofas, Stühle und antike Sitzmöbel restauriert. Was ist sein Geheimrezept, um den Betrieb auch nach so langer Zeit noch erfolgreich zu führen?

Die Diskussion ist geschlossen.