Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Oberbleichen: Unfall: Mopedfahrer war in Deisenhausen zu schnell unterwegs

Oberbleichen
14.10.2021

Unfall: Mopedfahrer war in Deisenhausen zu schnell unterwegs

Ein Mopedfahrer ist bei einem Unfall in Oberbleichen verletzt worden.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein 16-Jähriger ist bei einem Unfall in Deisenhausen leicht verletzt worden. Der Jugendliche war mit seinem Moped gegen ein Auto geprallt.

Leichte Verletzungen zog sich ein 16-jähriger Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 20.30 Uhr in Oberbleichen in der Lindenstraße zu. Aufgrund der nicht angepassten Geschwindigkeit geriet der 16-Jährige im Bereich einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen die vordere linke Front eines entgegenkommenden Autos.

Der Mopedfahrer wurde bei dem Sturz nur leicht verletzt

Beim Aufprall auf das Fahrzeug und dem anschließenden Sturz zog sich der Jugendliche glücklicherweise nur Prellungen zu. Der Sachschaden beträgt etwa 5000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.