Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Pflege: Wichtiger Impuls für die Region

Pflege: Wichtiger Impuls für die Region

Pflege: Wichtiger Impuls für die Region
Kommentar Von Peter Bauer
12.06.2020

Warum die Niederlassung des Pflegeservices Schneider in Thannhausen für Mittelschwaben so bedeutend ist.

Ein neuer Pflegedienst in Thannhausen: Die Lektüre unserer Geschichte über die Niederlassung des Pflegeservices Schneider in Thannhausen wird für viele wohl schlichtweg mit großer Freude verbunden sein. Der Pflegeservice Schneider schließt insbesondere im südöstlichen Landkreis eine Lücke.

Für den Pflegeservice Schneider mit seinem Stammsitz Kirchheim ist dies ein bedeutender, aber auch durchaus mutiger Schritt. Die anhaltenden Probleme im gesamten Pflegebereich sind hinreichend bekannt. Bei einer im Schnitt immer älter werdenden Bevölkerung steigt der Pflegebedarf weiter an. Zugleich tun sich Pflegeeinrichtungen von Seniorenheimen bis hin zu ambulanten Diensten schwer, Personal zu finden.

Das Problem, Personal zu finden

Der Pflegeservice Schneider ist ein Ausbildungsbetrieb. Aber auch hier berichten die Verantwortlichen, dass die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen nicht ausreicht. Angeworben werden muss Personal aus anderen Ländern. Die aktuelle Corona-Krise hat die Arbeit der Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten zudem erheblich erschwert und eine vollständige Normalisierung des Arbeitsalltags wird es für Pflegekräfte in nächster Zeit wohl nicht geben.

So leisten die Menschen, die im Pflegebereich tätig sind, Erstaunliches, um Menschen, die Pflege brauchen, ein würdiges Leben zu ermöglichen. Man weiß, dass die Pflegekräfte dabei oft regelrecht „am Anschlag“ arbeiten. Auch der Blick auf diese Hintergründe zeigt, warum die Ansiedlung eines neuen Pflegedienstes für die gesamte Region so wichtig ist.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren