1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Rechtlergemeinschaft „Unterer Wald“ neu organisiert

Versammlung

16.01.2020

Rechtlergemeinschaft „Unterer Wald“ neu organisiert

Auf dem Bild ist der neue Vorstand der Rechtlergemeinschaft „Unterer Wald Münsterhausen“ abgebildet: von links: Norbert Eichinger (Erster Waldpfleger), Rudolf Drexel (Kassierer), Jürgen Ratziger (Schriftführer), Hermann Vogele (Zweiter Waldpfleger), Kurt Schlauch (Beisitzer), Thomas Bergmiller (Erster Vorsitzender)
Bild: Sammlung Rechtlergemeinschaft

In Münsterhausen musste eine neue Rechtsform gefunden werden

Im Zuge der Neuorganisation des Rechtlerwaldes in Münsterhausen würde kürzlich die „Rechtlergemeinschaft Unterer Wald Münsterhausen NrV“ gegründet.

Da die bisherige Kontenführung des Rechtlerwaldes durch die Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen, von deren Prüfungsausschuss mehrmals gerügt wurde, entschlossen sich die Verantwortlichen in Zusammenarbeit mit Vertretern des Bayerischen Bauernverbandes eine geeignete Rechtsform zu finden. Eine den Anforderungen entsprechende Satzung hierzu wurde ebenfalls ausformuliert.

Die Gründungsversammlung, zu der alle Nutzungsberechtigten eingeladen waren, fand im Musikerheim in Münsterhausen statt. Es wurde die Satzung im Detail vorgestellt und beschlossen sowie die neue Vorstandschaft gewählt.

Einige Anpassungen im Detail ermöglichten nun zum Jahreswechsel 2019/2020 den Übertrag der Kontoführung von der Verwaltungsgemeinschaft Thannhausen auf die Rechtlergemeinschaft „Unterer Wald“ Münsterhausen. Somit sollte die betriebswirtschaftliche Abwicklung in Zukunft gesichert sein, erklärt Vorsitzender Thomas Bergmiller. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren