Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Schießen: Böllerschüsse und wehende Fahnen

Schießen
11.03.2019

Böllerschüsse und wehende Fahnen

Unter den Klängen des Laridah-Marsches waren die Fahnenabordnungen sowie zahlreiche Schützenkönige in den Bräuhaussaal in Ursberg eingezogen, wo die Bezirksversammlung stattfand.
6 Bilder
Unter den Klängen des Laridah-Marsches waren die Fahnenabordnungen sowie zahlreiche Schützenkönige in den Bräuhaussaal in Ursberg eingezogen, wo die Bezirksversammlung stattfand.

Schwabens Schützen kommen in Ursberg zusammen. Es geht um Tradition, Kameradschaft und die Zukunft

Es war ein 58,8-Teiler. Und es war das beste Blatt’l, das beim Kameradschaftsabend mit Prominentenschießen anlässlich des 69. Schwäbischen Bezirksschützentages in Ursberg erzielt wurde. Die 1. Landesdamenleiterin Sandra Horcher sprach von einem „Glücksschuss“, der ihr da gelungen war und der ihr den Sieg beim Prominentenschießen vor ihrem Mann Walter (198,4-Teiler) bescherte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.