Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Schießen: Sabrina Gschwilm wird Schützenkönigin

Schießen
23.04.2019

Sabrina Gschwilm wird Schützenkönigin

Preisverteilung in Haupeltshofen. Vorne von links: Simone Prestele, Lea Junginger, Hannah Senser, Jolanda Dittrich. Hinten von links: Schützenmeisterin Martina Rampp, Bettina Prestele, Marlena Guggenmos, Sabrina Gschwilm, Christian Rogg, Dominik Wölfel, Anita Prestele und Erich Miller.
Foto: E. Miller

Ein 7,8-Teiler brachte der Schützin den Sieg bei den Hubertusschützen in Haupeltshofen

Sabrina Gschwilm wurde zum ersten Mal Schützenkönigin mit einem 7,8-Teiler bei den Hubertusschützen Haupeltshofen. Wurstkönig wurde Christian Rogg mit einem 7,9-Teiler. Marlena Guggenmos wurde mit einem 8,3-Teiler Brezenkönigin. Die Vereinsmeisterschaft geht an Bettina Prestele mit 381 Ringen vor Dominik Wölfel mit 379 Ringen und Christian Rogg mit 379 Ringen. Die Jahresscheibe ging an Erich Miller mit einem 28,3-Teiler. Jugendschützenkönigin wurde Hannah Senser mit einem 46,3 Teiler. Simone Prestele wurde mit einem 61,9-Teiler Wurstkönigin. Brezenkönigin wurde Lea Junginger mit einem 38,8-Teiler. Bei der Jugend wurde Hannah Senser mit 379 Ringen Vereinsmeister und mit 97 Ringen Meister. Die Vereinsmeisterschaft Schüler sicherte sich Simone Prestele mit 179 Ringen und den Meistertitel mit 90 Ringen. Die Jahresscheibe bei Schüler/Jugend ging an Hannah Senser mit einem 22,4-Teiler.

Die Diskussion ist geschlossen.