Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Schüler üben Wirtschaft

28.07.2010

Schüler üben Wirtschaft

Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Ringeisen-Gymnasiums der St. Josefskongregation Ursberg entwickelten als Schülerfirma Hotchpotch einen kreativen Schülerplaner. Foto: RGU
Bild: RGU

Ursberg 13 Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Ringeisen-Gymnasiums der St. Josefskongregation Ursberg entwickelten als Schülerfirma Hotchpotch einen kreativen Schülerplaner.

Hotchpotch, was übersetzt so viel wie Krimskrams bedeutet, nimmt als eine Schülerfirma an dem Projekt Junior vom Institut der deutschen Wirtschaft in Köln teil. In der neuen Oberstufe des G8 wird das Projekt im Leitfach Wirtschaft und Recht in Form eines P-Seminars durchgeführt.

Ziel ist es, in einem Schuljahr Arbeitsabläufe und wirtschaftliche Zusammenhänge im realen Unternehmensalltag kennenzulernen. In Anlehnung an ein reelles Unternehmen ist Hotchpotch in eine Marketing-, Finanz-, Technik- und Verwaltungsabteilung aufgeteilt. Woche für Woche werden aus diesen Abteilungen die Ergebnisse in Protokollen zusammengestellt und an Junior weitergeleitet.

Produktidee ist die Gestaltung und der Vertrieb eines Schülerplaners "von Schülern für Schüler". Nachdem in den letzten Wochen konzentriert gearbeitet worden war, präsentieren die Schüler am Sommerfest des Gymnasiums zum ersten Mal ihr Ergebnis. Darauf dürfen auch die Anteilseigner gespannt sein, denn Hotchpotch ist, wie alle Schülerfirmen des Juniorprojekts, wie eine reale Aktiengesellschaft aufgebaut. Während dem Sommerfest findet auch die erste Hauptversammlung statt, in der die Schüler ihre Firma präsentieren. (pm)

Weitere Infos zum Jungunternehmen gibt es unter www.hotchpotch-rgu.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren